Wewalka - Heritage

Geschichte

Unsere Firmengeschichte

weltgrößter familiengeführter Frischteighersteller mit Wurzeln als Konditormeister.

 
 
 
 
 
 
 
 

1987

Gründung des Konditormeisterbetriebes
durch Johann Wewalka in Sollenau

 

1990

Übernahme durch Anton Gsellmann
und bis heute im Familienbesitz

 

1994

Beginn der Herstellung von Frischteigen. Der erste frische Blätterteig
kommt nach intensiver Entwicklungsarbeit auf den österreichischen Markt

 
 
 
 

1998

Erste Frischteig-Exporte nach Deutschland

 

2001

Weitere Internationalisierung und Expansion in neue Länder

 

2004

Vergrößerung der Betriebsfläche am
Produktionsstandort in Sollenau

erstmalige IFS-Zertifizierung

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

2005 - 2006

Eröffnung der zweiten Produktionsstätte
für Feinbackwaren in Celldömölk

 

2009

Halal-Zertifizierung

 

2010

2010 In Sollenau kommen weitere 3.500 m² Produktions-
und Lagerflächen hinzu

 
 

2012

In Sollenau werden nochmals 1.800 m² Produktions- und
Lagerflächen in Betrieb genommen

 

2015

ISO-50001-Zertifizierungen – Energiemanagementsystem

 

2016

Start der Frischteigproduktion in Celldömölk, um die kontinuierlich
steigende Nachfrage an Frischteigen gerollt auf Backpapier zu decken

 

2017

Neues Corporate Design